Er hat Sie verlassen?

Liebe Leserin,

Vielleicht durchleben Sie gerade die quälende Zeit einer Trennung.

Ihr Partner hat Sie verlassen…

Oder Sie kennen eventuell jemanden, dem es gerade so ergeht?

Sie haben kaum einen anderen Gedanken, als diesen einen: „Ich will ihn zurück!“

Vielleicht glauben Sie, einer der folgenden Dinge könnte funktionieren, um Ihren Expartner zurückzugewinnen? Womöglich haben Sie sogar schon einen dieser Dinge unternommen?

  • Sie schreiben ihm einen langen Brief oder eine Email, indem Sie ihm Ihre Gefühle gestehen
  • Sie rufen ihn an und erzählen ihm, wie sehr Sie ihn vermissen
  • Sie versuchen, an sein Inneres heranzukommen, indem Sie versuchen, ihn mit seinen eigenen Gefühlen zu konfrontieren
  • Sie teilen ihm mit, dass es „niemals eine Frau geben wird, die ihn mehr liebt als Sie“

Okay, lassen Sie es mich ganz klar sagen:

KEINE dieser oder ähnlicher Verhaltensweisen wird funktionieren.

Auch wenn Ihr Gefühl Sie zu solchen Verhaltensweisen regelrecht zwingt.

Tatsache ist, dass Männer mit einer Überdosis weiblicher Gefühle nicht umgehen können. Vor allem dann nicht, wenn sie sich gerade von ihrer Frau getrennt haben. Von Worten, die gefühlsgeladen sind (wie in einem Brief z.B.) lassen sich Männer nicht beeindrucken. Er wird sich vielleicht artig bei Ihnen dafür bedanken, aber es wird NICHT den gewünschten Effekt haben – nämlich dass er zu Ihnen zurück kommt.

Worte, die ihm beweisen sollen „wie sehr Sie ihn lieben“ bewirken nur eines: Er wird sich noch mehr von Ihnen distanzieren…

Was aber sollten Sie nun tun?

Auf dem Weg zur „Rückeroberung“ Ihres Partners sollten Sie sich zuerst einmal folgende, wichtige Fragen stellen:

1.) Wollen Sie ihn WIRKLICH zurück?

Wenn Sie mit einem Mann liiert waren, der chronisch unehrlich war, Sie betrogen hat, der womöglich gewalttätig war (seelisch oder körperlich), wird er dieses Verhalten niemals ändern. Eine Trennung – so schmerzhaft sie auch sein mag, ist in diesem Fall definitiv das Beste für Sie, darüber sollten Sie sich bewusst sein.

2.) Können Sie den Gedanken aufgeben, ihn SOFORT wieder in die Arme schließen zu wollen?

Eines muss Ihnen klar sein: Das Herz eines Mannes zurück zu gewinnen braucht eine gewisse Zeit. Wie in vielen anderen Bereichen des Lebens auch, braucht es vor allem Ihre GEDULD, um erfolgreich zu sein. Von heute auf morgen wird er vermutlich nicht um Verzeihung bitten und unter Tränen zu Ihnen zurück kommen.

Wenn Sie beide Fragen mit einem klaren „ja“ beantworten können, dann steht dem Plan einer Rückeroberung nichts im Wege. Die Aussichten, Ihren Partner wieder in die Arme schließen zu können, stehen nicht schlecht!

Allerdings sollten Sie sich dabei an eine erprobte Strategie halten. Leider neigt der menschliche Verstand während einer Trennung dazu, unvernünftige Dinge zu tun. Und sehr oft führen genau diese Dinge dazu, dass sich Ihr Ex-Partner noch mehr von Ihnen zurückzieht.

Wussten Sie übrigens, dass Männer nach einer Trennung oft in eine Art „Rausch“ geraten? Sie sind teilweise voller Enthusiasmus darüber, welch aufregenden Frauen Sie jetzt wohl begegnen werden. Oder aber sie haben sich bereits mit einer Anderen, vermeintlich „Besseren“ zusammen getan.

Nach einigen Wochen jedoch bemerken Sie, dass es wohl Jahre dauern wird, bis sie das gleiche Level von Vertrautheit erreichen wie mit ihrer Ex-Partnerin.

Dem Gefühl der anfänglichen Befreiung folgt bei einem Mann IMMER ein Gefühl der Ernüchterung und Enttäuschung.

Allerdings DAUERT es ganz einfach eine Weile, bis er spürt, was er an Ihnen hatte.

Und genau in diesem „Zeitfenster“ liegt Ihre Chance! Genau in DIESER Zeit müssen Sie die richtigen Schritte unternehmen! Dadurch verbessern sich die Aussichten, ihn wieder zurück zu bekommen enorm.

Leider reicht ein Artikel wie dieser nicht dazu aus, um Ihnen alle Details zu beschreiben, wie Sie Ihren Partner zurück bekommen können.

In meinem Online-Kurs „Schluss mit diesem Hin und Her!“ beschreibe ich in der vierten Lektion eine Strategie, wie Sie in einem Mann das Gefühl erreichen, Sie nach einer Trennung schmerzlich zu VERMISSEN.

Denn eines ist klar: Solange ein Mann das Gefühl hat, er könnte Sie jederzeit und ohne jede Anstrengung wieder zurück bekommen, wird er vor allem eines nicht haben: Das Gefühl, Sie VERLOREN zu haben.

Genau das muss aber in sein Bewusstsein sickern: Das Gefühl, Sie womöglich NIE wieder zu sehen. Erst dann beginnt er, Ihren Wert tatsächlich zu EMPFINDEN. Erst dann steigen die Chancen, dass er reumütig zu Ihnen zurück kehrt.

Wie Sie diesen Zustand in einem Mann erreichen können, erkläre ich Schritt für Schritt in meinem Online-Kurs.

–> Sollten Sie den Kurs noch nicht kennen, können Sie sich hier ausführlich darüber informieren

 

Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen, dass Sie die Zeit des Liebeskummers gut überstehen und keine „Dummheiten“ begehen. Denken Sie immer daran:

Liebeskummer ist wie ein Diamant, man sollte ihn mit Fassung tragen.

(Marcel Pagnol)

Alles Gute und viele liebe Grüße,

Ihr Freund Christian Sander

 

P.S. –> Hier erfahren Sie den wahren Grund, warum sich Männer in Frauen verlieben und weshalb sie sich wieder ent-lieben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.