Welcher Mann passt WIRKLICH zu Ihnen?

Den richtigen Mann finden

Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wer eigentlich „der Richtige“ für Sie ist? Gibt es ihn überhaupt, den Richtigen?

Und wenn ja, wie sollte er sein?

In diesem Artikel möchte ich Ihnen davon erzählen, was es mit dem richtigen Partner auf sich hat.

Glücklicherweise gibt es etliche Studien darüber, die sich genau das zum Forschungsziel erklärt haben:

Wer genau ist der Richtige Partner für einen?

Oder, anders formuliert: brauchen wir eher einen Partner, der uns ähnelt? Oder einen, der uns ergänzt, also sich von uns unterscheidet?

Kennen Sie diese Geschichten? Da ist die Frau, die sich in einen Mann verliebt, weil er so „anders“, so „frei“ ist. Weil er sich nicht um gesellschaftliche Regeln schert, das Leben zu genießen weiß, nicht alles so ernst nimmt. Ein paar Monate später sprechen Sie die Frau wieder – was aus ihrer neuen Liebe geworden ist?

Sie hat sich getrennt. Ja, anfangs war alles noch aufregend und schön, aber recht schnell empfand sie den Mann als unreif. Wie soll man sich auf jemanden einlassen, der sich auf nichts festlegen will? Unmöglich…

Oder die Frau, die den erfolgreichen Unternehmer sexy findet, weil er weiß, was er will. Weil er so erfolgreich ist.

Und dann? Schon nach kurzer Zeit beklagt sie sich darüber, dass er vor 23 Uhr nie zu Hause ist. Und muss es denn wirklich sein, dass man auch am Wochenende ständig nur die Firma im Kopf und das Handy am Ohr hat?

Die Psychologin Diane Felmlee von einer kalifornischen Universität spürte ein Muster in all diesen Geschichten auf. Sie nennt dieses Phänomen „fatal attraction“ (verhängnisvolle Anziehung).

Wir fühlen uns anfangs oft zu Eigenschaften anderer Menschen hingezogen, über die wir selbst nicht verfügen. Nicht selten sind aber genau diese Eigenschaften der Grund dafür, warum wir uns wieder trennen oder zumindest ernsthafte Probleme haben und frustriert sind.

„Die Unterschiede sind einfach zu groß.“

Warum ist das so? Warum fühlen wir uns zu Menschen hingezogen, die sich so vehement von uns unterscheiden?

Nun, wir alle haben den tiefsitzenden Wunsch, unsere Persönlichkeit zu erweitern, Neues kennenzulernen. Die Liebe ist der wohl schönste und einfachste Weg, um genau das zu erreichen.

Nehmen wir an, Sie interessieren sich seit jeher für Musik, hatten aber nie die Disziplin, ein Instrument zu lernen. Da begegnen Sie einem Musiker, der nichts anderes tut, als für seine Musik zu leben – jede Wette, dass Sie sich zu ihm hingezogen fühlen! Seine Welt wird auch zu Ihrer Welt und so können Sie eine Zeitlang ihre Persönlichkeit auf eine spielerische Art erweitern.

Diese Ich-Erweiterung ist auch der Grund dafür, warum sich verliebte Menschen so lebendig, so „neu“ fühlen. Ein Partner gibt uns das, was uns fehlt. Zumindest für eine gewisse Zeit.

„Die Liebe macht uns wieder ganz“, sagte einst der griechische Philosoph Platon.

Allerdings gibt es dabei ein Problem: Oft fühlen wir uns von der Andersartigkeit unseres Partners zwar am Anfang angezogen, später aber nerven uns oft genau diese Eigenschaften. Wir sind einer „fatal attraction“ zum Opfer gefallen.

Wie ist es bei Ihnen? Finden Sie es spannend, wenn ein Mann einmalig ist, anders als die anderen, und damit auch anders als Sie?

Gegensätze können sich durchaus anziehen. Allerdings halten sie es meistens nicht lange miteinander aus. Das beweisen zumindest die unzähligen Studien darüber.

Gibt es eine Lösung zu diesem Dilemma?

Eine weltweit angelegte Studie von Psychologen der Universität Texas untersuchte Paare, die schon seit vielen Jahren verheiratet waren. Sie wollten herausfinden, was diese Paare von anderen unterschied, welches „Rezept“ sie hatten.

Dabei fiel Ihnen eine Sache auf: Die Partner glichen sich in Ihrem Charakter, Ihren Vorlieben und Interessen teilweise bis aufs Haar. Ihre Einstellungen, ihre inneren Überzeugungen – sie waren meist exakt dieselben.

Die Frage ist nur: hatten sich diese Paare im Lauf Ihrer Beziehung einander immer mehr „angeglichen“ oder hatten sie schon vorher diesen Charakter?

Fakt ist: unsere Persönlichkeit ist relativ stabil, niemand kann den eigenen Charakter grundsätzlich ändern. Auch nicht einer Beziehung zuliebe.

Unterm Strich bedeutet das, dass sich die alte Weisheit „Gleich und Gleich gesellt sich gern“ auf Dauer innerhalb von Beziehungen bewahrheitet. Wir alle suchen im Prinzip nach jemandem, der uns möglichst ähnelt. Nur mit einem Menschen, der uns ÄHNLICH ist, kann es auf Dauer funktionieren.

Aber was heißt das nun konkret?

Um wissen zu können, wer der Richtige für Sie ist, müssen Sie zuerst einmal wissen, wer SIE sind.

Was sind Ihre Vorlieben? Welche Überzeugungen haben Sie? Lieben Sie Kinder? Sind Sie religiös? Sind Sie ein geselliger Mensch? Introvertiert? Was ist für Ihr Leben wirklich wichtig für SIE?

Ich stelle immer wieder erstaunt fest, dass viele Menschen gar nicht wissen, wer sie selbst eigentlich sind. Was Ihre Wünsche sind, Ihre Träume. Sie klammern sich verkrampft an die Vorstellung „wenn ich nur einen Partner hätte der mich liebt, dann wäre alles schön“.

Das möchte ich Ihnen ans Herz legen, liebe Leserin:

Denken Sie einmal darüber nach, was IHNEN wichtig ist im Leben – erst dann sollten Sie nach dem Richtigen Ausschau halten. Denn es geht nicht darum, einem Mann in einer Beziehung alles recht zu machen. Auch nicht darum, sich ihren Partner „zurechtzubiegen“ und ihn verändern zu wollen. Sie können einen anderen Menschen nicht verändern. Niemals.

Es geht darum, dass Sie sich Ihrer eigenen Wünsche und Träume bewusst werden und DANN nach jemandem Ausschau halten, der Ihnen möglichst ähnlich ist.

Und dann verwirklichen Sie Ihre Träume. Und zwar gemeinsam.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie dem Richtigen bald begegnen. Vielleicht sind Sie ja schon mit ihm zusammen, wer weiß?

Und wenn Sie ihm begegnen, sollten Sie den ein oder anderen Tipp aus meinem kostenlosen Ratgeber beherzigen. Schließlich soll er Sie ja auch als seine Richtige wahrnehmen! 🙂

–> Mehr Informationen zu meinem kostenlosen Ratgeber finden Sie hier (klicken!)

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Finden des Richtigen, und denken Sie daran:

Es ist wichtig, was SIE wollen. Wichtig, wer SIE sind.

Viele liebe Grüße,

Ihr Freund Christian Sander

P.S. In meinem kostenlosen Ebook erfahren Sie die vier „magischen weiblichen Eigenschaften“, die jeden Mann zum Schmelzen bringen

14 Kommentare

Einen Kommentar schreiben ---»
  1. Danke an Christian u Team
    waren sehr interessante Themen
    LG Severine

    Antworten
  2. Hallo ihr lieben ich habe jemand kennengelernt der in der Öffentlichkeit steht, er schreibt oder ruft mich fast jeden Tag an wenn es seine Zeit zulässt. Ich weiss nicht wie ich darüber denken soll. Kann mir vielleicht jemand einen Tip geben?

    Antworten
  3. Ich bin seit 6 Jahren mit einem zusammen der Skopion ist und ich bin Löwe. Er sagt das er mich liebt und mich heiraten möchte. Aber wieso kann ich ihn nicht glauben. Er hat alles getan um es mir zu beweisen und trotzdem vertraue ich ihm nicht. Ich bin auch 11 Jahre älter. Ich weiß nicht mehr weiter.

    Antworten
  4. Schöne Worte, gute Tipps.

    Antworten
  5. Frohe Ostern Herr Sander,
    was wir suchen ist im Prinzip für mich schon lange klar!
    Ich benutze das Internet vergleiche wie z. B. Jungfrau-Mann und Stier-Frau und bekomme heraus wie gut man zusammen passt! Es hat bis jetzt alles sehr gut funktioniert. (Bin Jungfrau-Mann, nur zur Information.)

    Man kann auch auf diesen Seiten lesen wie gut man zusammen passt! Wie gut man sich versteht. Je besser die Übereinstimmung war, habe ich auch persönlich erfahren, denn ich hatte eine feste Beziehung über sieben Jahre mit einer Steinbock-Frau. Zu mir passt keine Löwe-Frau, diese Erfahrung habe ich auch schon öfter gemacht!

    Leider halten viele Frauen nichts davon, doch unser Charakter wird im Sternzeichen beschrieben! Mal ausprobieren, testen und erkennen! Möchte diesen Ratschlag hier einmal loswerden, denn im Artikel hatten Sie ja nichts anderes beschrieben.
    Es fehlte nur die Untersuchung der Paare, welche Sternzeichen Sie hatten!!!

    Zu jeden Menschen passen mehrere Sternzeichen, einige sehr gut, andere weniger gut. Probieren geht über studieren!

    Antworten
  6. Ich bin steinbock frau. … und ich habe in einem stier mann den perfekten partner gefunden.
    Ich bin auch so eine „Google Tante“ was die Zusammengehörigkeit der sternzeichen anbelangt und es wurde gesagt das wir sehr gut zusammen harmonieren.
    Und es ist wirklich wahr.
    Hatte auch schon andere sternzeichen als partner, wo beschrieben worden ist das es nicht passt.
    Es ist dann auch wirklich eingetreten. Finde ich sehr interessant.

    Antworten
  7. Wenn ihr leicht entflammbaren Mädels vor euch selbst und euren wahren Bedürfnissen besteht, dann jubelt weiter. Ansonsten ist die Euphorie einfach schwach.

    Schaut tief in euch selbst und haltet inne, wenn ihr dabei stolpert. Keine spiegelt euch selbst mehr, als ihr euch selbst in ruhigen Momenten.

    Antworten
  8. Hallo lieber Christian
    Danke möchte ich Ihnen sagen.
    Ich habe schon sehr viel hinter mir,aber sie machen und geben mir immer wieder neuen Mut—Danke
    Vieleicht lerne ich ja auch hier jemanden netten Kennen
    Wäre toll
    Einen schönen Sonntag noch
    Herzensgrüße sendet ihnen Dagmar
    und Gottes Segen

    Antworten
  9. lieber Christian,deine Zeilen lasse ich mir ins Herz gravieren,grins,sie sind sehr aufschlußreich.Nein,einen Menschen kann man nicht ändern mein Ex änderte sich selbst womit ich nicht mehr klar kam,deswegen die Trennung.
    Suche nun nach einem P.der mit mir meine und ich mit ihm seine Hobby’s teilen will.
    Einen besinnlichen 4ten Advent,lG M.R.

    Antworten
  10. Hallo Herr Sander,
    lange habe ich überlegt Ihr Buch zu kaufen. Zuerst habe ich nur Ihre Newsletter gelesen und kann nur sagen das es informativ und auch lustig ankam. Kleine Tipps habe ich umgehend angewand. Mit der Zeit habe ich für mich persönlich bemerkt, dass ich mich wirklich zum Positiven verändert habe! Ich finde ich es toll was sie tun und vielen Menschen wird es helfen und vielen gibt es Hoffnung.

    Danke für Ihre Arbeit!

    VG
    Nicole

    Antworten
  11. ich bin durch Zufall auf diese seite gekommen, aber habe sie dann in aller Ruhe durchglesen. Es war wirklich interressant. Natürlich hab ich all die anderen Katigorien auch schon gelesen ^^ Ich bin selber noch ziemlich jung und habe noch nie einen Freund gehabt.
    *kann noch etwas warten ^^*
    Vielen Dank. Ich habe jetzt viel dazu gelernt.

    LG

    Antworten
  12. Hallo Herr Sander,
    ich habe ihr Buch mit viel Interesse gelesen. Habe dort auch viele Tips und Anregungen gefunden und auch schon in mein Leben eingebaut.
    Leider hilft es mir bei meinem Problem nicht.
    Trotzdem wollte ich hier mal ein Lob aussprechen. Machen Sie weiter..

    Viele Grüße
    Kerstin

    Antworten
  13. Lieber Christian!
    deine Zeilen lesen sich wie ……ohne Worte!!!
    Alles spricht mir aus meiner Seele….!!!!
    Genau so ist es…( alles )….und ich habe auch schon Erfolge zu verzeichnen!!
    …Und es geht mir gut damit, es stärkt mich einfach eine Rezeptur für mich gefunden zu haben…und meine Sonne mag das, und wundert sich….wie ich so reagiere!!
    Er wartet oft….was tut sie jetzt…komisch sie ist ganz anders…plötzlich sagt er ….ja liebes..und WIR machen für UNS………..vorher gab es..ICH MACHE…….!!!!!
    Unser HAUS….! WIR machen dies und jenes um ……!

    SCHÖN !! EINFACH MEGA SCHÖN!!!!!
    GENAU SOLCHE HELFENDEN WORTE HABE ICH IMMER GESUCHT!!!
    LIEBE GRÜSSE
    UND EIN ERFOLGREICHES JAHR 2010
    Maria
    p.s. werde dich zu meiner Hochzeit einladen….!!!
    …ich werde dank deiner Hilfe dazu kommen !
    Er ist es wert…er ist ein besonderer Mann! Hübsch,klug, bekannt….einfach süß!

    Antworten
  14. lieber christian…….

    heute möchte ich mal kurz danke sagen…..

    ich habe durch ihr buch sehr viel gelernt u das gelernte natürlich angewendet

    nach diesen paar wochen muss ich sagen es hat viel geholfen u ich bin auf dem besten weg mein ziel meinen partner wieder mehr für mich u unsere beziehung zu interessieren näher zu kommen.

    sein verhalten etc hat sich um 190 grad zum positiven hin gewendet…..

    ein riesen grosses danke dafür nochmal von mir!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Kerstin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.