Übersetzung Mann – Deutsch: Was meinen Männer, wenn Sie sagen…

Liebe Leserin,

Vermutlich ist es nichts Neues für Sie:

Einer der größten Beziehungskiller in Partnerschaften sind Probleme in der Kommunikation miteinander. Mann und Frau – beides sind Menschen. Aber offensichtlich sprechen sie eine andere Sprache…

Die Psyche der Männer verstehen

„Er versteht einfach nicht, was ich meine…“

Ich verrate Ihnen etwas – Ihr Partner denkt mit absoluter Sicherheit hin und wieder genau das Gleiche:

„Sie versteht mich einfach nicht…“

Leider kann ich an dieser Stelle nicht viel dafür tun, dass SIE besser verstanden werden, aber um mit diesem Dilemma vielleicht etwas galanter umgehen zu können, gebe  ich Ihnen in diesem Artikel einen kleinen Auszug aus dem Wörterbuch der Sprache „männlich“.

Was meint ein Mann wirklich, wenn er sagt…

>> Ich habe überhaupt nichts…<<

Übersetzung:

„Ich habe im Moment ein Problem und ich versuche es zu lösen. Ich brauche dabei keine Hilfe, denn würde ich um Deine Hilfe bitten, käme ich mir schwach vor. Daher WILL ich auch nicht, dass Du mir Deine Hilfe anbietest.“

>> Ich weiß nicht…<<

Übersetzung:

„Es gibt keine Antwort auf deine Frage, die mich NICHT in Schwierigkeiten bringen würde. Besonders bei Fragen von dir wie: „Findest Du sie schön?“

>>Was hast Du?<<

Übersetzung:

Sag mir bitte konkret, was das Problem ist und ich werde versuchen, es zu lösen. Ich will nicht alle Details wissen, ich brauche nur die genauen Informationen, um Dir zu helfen. Ich zeige Dir, was Du mir bedeutest, indem ich versuche Deine Probleme zu lösen – nicht, indem ich Dir stundenlang zuhöre.

>>Ich liebe Dich.<<

Übersetzung:

übersetzung Mann-DeutschEs kommt auf den ZEITPUNKT an. Sagt er es schon nach wenigen Wochen, will er vor allem Sex, oder er war eine Ewigkeit nicht mehr mit einer Frau zusammen. Oder beides.
Sagt er es nach frühestens einem halben Jahr, meint er es tatsächlich so.

>>Du siehst wirklich toll / fantastisch / wunderschön aus<<

Übersetzung:

Komplimente von Männern sind zu 98% ernst gemeint, wenn Sie von ihm ausgehen. Sie können sich getrost zurücklehnen und geschmeichelt fühlen – er meint es tatsächlich so. Vorsicht nur bei nachfolgenden Sätzen, die seinen sexuellen Notstand zum Ausdruck bringen. „Ob Du nackt immer noch so schön bist…?“ Dann dürfte klar sein, was er will – völlig selbstlos ist sein Kompliment dann definitiv nicht…

>>Ich ruf Dich an<<

Übersetzung:

„Ich rufe Dich VIELLEICHT an. Es hängt von ungefähr 150 Faktoren ab, ob und wann ich anrufe.“

>>Ich rufe Dich morgen Mittag um 12 Uhr an<<

Übersetzung:

„Ich rufe dich morgen Mittag um 12 Uhr an – es sei denn, ich gerate in ein Erdbeben oder es bricht ein Krieg aus.“

Liebe Leserin,

Es gibt noch etliche Wahrheiten über Männer, die -zugegeben- als Frau nicht leicht zu verstehen sind. Allerdings ist das Allermeiste von dem, was sich im Inneren eines Mannes abspielt, relativ leicht zu durchschauen. In meinem kostenlosen Ratgeber erfahren Sie, was Männer in ihrem Inneren bewegt und vor allem WARUM sich Männer manchmal so „seltsam“ verhalten. Dieses manchmal verwirrende männliche Verhalten ist gar nicht so unlogisch, wie es auf den ersten Blick aussieht – Sie werden sich wundern!

Mehr Informationen zu meinem kostenlosen Ratgber gibt es hier

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag, und denken Sie immer an folgende Grundwahrheit:

Frauen benutzen ihre SPRACHE, um Beziehungen aufzubauen.
Männer benutzen HANDLUNGEN dafür.

Viele Grüße,

Ihr Christian Sander

P.S. Kennen Sie die vier weiblichen Eigenschaften, die absolut unwiderstehlich auf Männer wirken? Hier erfahren Sie mehr darüber (klicken!)

19 Kommentare

Einen Kommentar schreiben ---»
  1. Hallo Christian,
    ich habe schon viele deiner Ratschläge gelesen und verinnerlicht, sie haben mir oft weitergeholfen und die Augen geöffnet. Mittlerweile bin ich jetzt auch seit 6 Monaten mit einem Mann zusammen, der meiner Meinung nach wirklich gut zu mir passt. Ich bin sehr glücklich mit Ihm und ich glaube er auch mit mir. Seit einigen Wochen kommen von Ihm immer wieder Sprüche übers Heiraten und Kinder bekommen. Erst letztes Wochenende hat er mir (nach ein paar Bierchen) mitgeteilt, dass er gerne 10 Kinder mit mir haben möchte. Ich habe es einfach als eine Art Scherz aufgefasst und hab mit gewitzelt. Am nächsten Tag kam das Thema aber noch einmal auf und der Plan mit den Kindern wurde weiter ausgebaut …wir brauchen einen kleinen Bus, um alle zu transportieren und wir müssen die Werkstatt ausbauen, dann haben wir auch genug Platz usw. So viel Spaß mir diese Gespräche auch machen, frage ich mich doch wie ernst er das meint. Dass er wirklich 10 Kinder haben möchte glaube ich natürlich nicht, aber da er immer wieder solche Bemerkungen und Späße über Heirat und Familie macht, frage ich mich doch, ob da nicht mehr dahinter steckt als ein blöder Witz. Wie ist dein Rat dazu? Meint er das vielleicht wirklich ernst und will meine Reaktion testen oder so? Wie soll ich mich am Besten verhalten, wenn er das nächste Mal solche Sprüche macht? Ich würde mich über eine Antwort von dir wirklich Freuen. Viele Grüße Ina

    Antworten
  2. Hallo ihr Lieben,

    ich habe wirklich ein Problem und stecke in einer ungünstigen Lage.

    Bin mit meinen Freund ca. 1 1/2 zusammen. Es war alles perfekt, er war der Beste Mann den ich mir vorstellen konnte, liebevoll … es hat eigentlich alles gepasst und ich habe ihn immer sehr geschätzt, obwohl wir oft streit haben, gleiches sternzeichen und wir sind beide sehr stur.

    Er hat immer von heiraten und kinder gesprochen, wollte mit mir eine Zukunft und jetzt bin ich schwanger und er ist total anders, er lässt mich alleine und hat sich irgendwie 180 grad geändert, ich komme kaum noch durch zu ihm, sehe ihn kaum.

    Was ist los und was tue ich am besten?

    Im Moment bin ich am Rückzug, weil es weder für mich noch für mein baby gut ist aber verstehen tu ich es nicht, bin auch am überlegen ob ich mich von ihm trenne, denn so hab ich mir das nicht vorgestellt und so, wie er sich gerade verhält, weil ich schwanger bin, nicht mit ihm zusammen sein.

    es ist mir unerklärlich, ich dachte wirklich er meint es ernst 🙁 .. die situation tut mir sehr weh, ich hätte gerade ihn nie so eingeschätzt.

    ich bitte um Antwort … lg Kerstin

    Antworten
  3. Sehr interessant alles! Ich bin leider nur ein bisschen unbeholfen bei der Stelle hängen geblieben , wo es darum geht , dass der Zeitpunkt wichtig ist. Wann ein Mann sagt ich liebe dich. Nehmen wir an er sagt es sehr schnell und hatte tatsächlich lange keine Frau mehr. Was bedeutet das genau? Und wenn man dann immer noch nach Jahren zusammen ist?

    Antworten
  4. Hallo.
    Ich weis nicht mehr was ich davon halten soll…folgendes…ich bin in einen mann verliebt was derjenige auch weis..sein leben ist grad nicht einfach. ..wir schreiben und er sagt auch das er mich bewundert, das ich toll bin und bedankt sich das ich da bin…hä?? Wie soll ich das auffassen. .hat er mehr interesse oder is er nur nett??? Viele liebe grüße
    Nicky

    Antworten
  5. Hallo…ich weiß eben nicht, ob ich lachen oder weinen soll. es ist so gewöhnlich wie sensationell. Ein mann gibt sich als frauenversteher und prompt öffnen diesem die zielgruppe ihre kaputten herzen….und dann geb ich mir die 35 (!) Dinge, die Frau im umgang mit Mann beachten sollte…und JA sie stimmen….NUR sind Frauen keine Maschinen und das theoretische Wissen, wie Männer ticken ist praktisch nur zu berücksichtigen, wenn Frau wie eine solche funktioniert. Ihre eigenen Bedürfnisse und Gefühle vernachlässigt nur um den -ihren- Mann nicht zu verlieren!!! Ich bin 43 Jahre und hab genau die Erfahrung gemacht: Männer wollen Zicken und kein liebes Weibchen! Sie wollen jagen. Denn sobald sie nur ansatzweise das gefühl haben, sie haben dich, fangen sie an zu spielen…..ich hab meistens das Mittelmaß gefunden und fast immer wurde mir es irgendwann zu langweilig oder anstrengend. Immer diese spielchen…ich hab gemerkt und erkannt, daß ich eben ein typisches Weibchen bin und als Single besser dran bin. Denn wenn ich den anderen wie Dreck behandelt hab (sorry für die krasse Ausdrucksweise) hat er mir zwar aus der Hand gefressen aber ich war nicht ich und der Typ dann in meinen Augen armselig….hab ich aber den Auserwählten behandelt, wie ich selbst behandelt werden wollte war es nur eine frage der zeit bis ER zum A…wurde und ich mich wie Dreck fühlte….ein Teufelskreis! Ich war über 9 Jahre Single..aus Überzeugung….bis….tja bis ich mich nach kurzer Gegenwehr zu Strecke bringen ließ! Er war über 4 Jahre mein bester Freund und als Mann völlig uninteressant….dann hat er mich an die wand gedrückt und geküsst. ..und von einer Sekunde auf die andere war nichts mehr so wie es war!!! Ich war noch nie soo glücklich, noch nie so ich selbst…noch nie so sehr Frau. Es gab unzählige „noch nie“ und „es ist das 1. Mal…“ wie blind war ich, das ich ihn 4 Jahre nicht gesehen habe und selbst in den 8 Monaten, die wir als solches zusammengelebt haben, ist er mir nicht aufgefallen. Ich hab ihn glatt 4 Jahre und 8 Monate übersehen! Seine Anspielungen hab ich nicht ernst genommen und ihm immer wieder gesagt, das ich als Frau anders ticke wie ne Freundin…das hat er wohl nicht ernst genommen. Dieser Mann hat in nur 6 Monaten mich und mein Leben 2x komplett auf den kopf gestellt. Er war mein bester Freund dann der mann, den ich mir immer gewünscht habe und heut ist er mein ärgsten Feind (nicht wortwörtlich). Er hat mir den Himmel gezeigt und mich dann in die Hölle geschickt……..durch die ich seit 17 Monaten irre und den Ausgang nicht finde! Er ist gegangen und hat mich mit all den Hoffnungen und Gefühlen allein gelassen. Er hat alles mitgenommen – mein Herz, meinen Verstand, mein Leben….ich funktioniere! 35 Dinge, die auch auf ihn zutreffen und die ich EINMAL ignoriert habe….Theorie und Praxis sind völlig verschiedene paar Schuhe und nur weil man weiß, wie es geht heißt das noch lange nicht, das man es auch kann…es wird wohl immer so bleiben….die sache zwischen Frau und Mann. …ein Rätsel, ein spiel, ein kampf….liebe und hass…bittersüsses leiden….und daran werden auch 35 offiziell benannte Unfähigkeit nichts ändern! Wir sind keine Maschinen…und das ist auch gut so!

    Ps: gibt es auch eine Liste mit Dingen die ein Mann beachten sollte? Kurz auf den Punkt gebracht zum auswendig lernen!?

    Antworten
  6. Sie haben es wirklich auf den PUNKT gebracht!!!

    Antworten
  7. Tja, dieser Punkt verwirrt mich tatsächlich: „Ich zeige Dir, was Du mir bedeutest, indem ich versuche Deine Probleme zu lösen – nicht, indem ich Dir stundenlang zuhöre.“

    Er will also meine Probleme lösen. Vermutlich, indem er mir sagt, was ich am besten tun sollte. Super. — Wie heißt es so schön: „Ratschläge sind auch Schläge.“ Das kann ich ja gar nicht ab.

    Antworten
  8. Hallo Christian ich finde deine Website supertoll! Und lese seit Tagen deine Beiträge was meine neue Beschäftigung ist 🙂
    Aber ich habe allerdings einen Problem wie natürlich jede Frau und brauchte ein Rat von Experten.
    Ich habe vor paar Monaten mit einen Mann geschrieben der übrigens 10 Jahre älter als ich ist. In der zeit war ich von meinem immernoch Ehemann getrennt und habe diesen über Single Seite kennengelernt. Wir haben dann Nummern ausgetauscht und über what’s App. Geschrieben einige wochen. wir haben uns leider nie getroffen weil es iwie nie gepasst hat und er hat sich nicht standig gemeldet sondern jede 2-3 tagen was auch ok ist aber hat mich dann nur noch abends eingeladen was ich dann so verstanden habe als wurde er nur sex wollen. da gabs auch eine foto von seinem nackten Oberkörper was er mir geschickt hat. Ein bisschen später danach bin ich wieder mit meinem Mann zusammen gekommen. Ich habe ihn klar gesagt dass ich keine Interesse mehr habe aber nicht dass ich mit meinemann wieder zusammen bin. Habe dann zwei Monate nichts von ihn gehört. Er hat sich aber letzte Woche auf einmal gemeldet und wir haben auch drei Tage hintereinander geschrieben und ich habe auch gesagt dass ich wieder mit meinem
    Mann zusammen bin. Er hat mich trotzdem zu Kaffe eingeladen er meinte er ist in 3 Wochen mit einer wichtigen Prüfung durch und möchte gerne mit mir Kaffe trinken dann wenn er wieder zeit hat. Ich habe nicht zugesagt und als wir über den Treff gesprochen haben habe ich gefragt ob ich schon zugesagt habe? Danach schickte er mir ein smiley als Kommentar und ich dazu auch einen weil ich sprachlos war. Seitdem hat er sich nicht mehr gemeldet. Ich habe seinen Nummer gelöscht damit ich nicht auf die Idee komme ihn zu schreiben aber mich frisst das auf warum er sich nicht mehr meldet und ich möchte ihn trotz Allem kennenlernen. Er hat mich voll erobert und ist dann aber verschwunden. Wenn er keine weitere Interesse hat wieso hat er sich dann nach zwei Monaten wieder gemeldet??? Bitte ich brauche Erklärung

    Antworten
  9. hallo christian

    und zwar habe ich das problem das ich gegen über mein partner nicht erlich sein kann
    weil ich zu sehr angst habe das ich damit die beziehung kaputt mache,
    und ab und zu bin ich richtig unglücklich in der beziehung..ich kann nicht mal meine meinung geben über sein verhalten sagen bei im bekomm ich kein ton raus

    ich würde mich über deine hilfe sehr freuen

    Antworten
  10. Lieber Christian,
    ich habe nach meiner letzten Beziehung alle deine Ratgeber gelesen und wahrscheinlicht auch verinnerlicht.
    Jetzt habe ich jemanden kennen gelernt mit dem ich wirklich blenden verstehe, wir uns sehr ähnlich sind. In einem Gespräch über was eine ideale Beziehung wäre und er mir in allen Punkten mit offensichtlicher und ehrlicher Begeisterung zustimmte, fragte er, wann wir denn heiraten wollen? Sekunden später meinte er, dass es nur ein Scherz sei. Naja, da bekanntlich in jedem Scherz ein Körnchen Wahrheit steckt, Frage ich mich jetzt, in welcher Kategorie darf ich mich bei ihm sehen, Kandidatin nur für das Eine oder Traumfraukandidatin?
    Lg
    Petra

    Antworten
  11. Hallo Christian,
    ich (68 Jahre alt) habe mir dein Buch herunter geladen und trotz meines Alters noch viel dazu gelernt, wofür ich dir sehr dankbar bin.
    Aber auf ein Problem habe ich keine Antwort gefunden.
    Ich war 25 Jahre allein und habe meine 2 Kinder allein groß gezogen.
    Nun gibt es seit 2 Jahren wieder einen Mann in meinem Leben, der 4 Jahre geschieden ist und mit seiner Einstellung zu unserem künftigen Leben komme ich nicht klar.
    Nach seiner ersten Ehescheidung nach 19 Jahren Ehe hat er mit 50 Jahren eine 15 Jahre jüngere Frau geheiratet, die 3 fast erwachsene Töchter mit in die Ehe brachte.Aus erster Ehe hat er eine Tochter.
    Die 15 jahre jüngere Frau verstand es, fast sein ganzes Vermögen zu verbrauchen. (ihr Haus abbezahlt, Sportwagen für sie, Autos für die Mädchen, ein Pferd für die jüngste Tochter und er hat seiner Frau die Welt mit dem Wohnmobil gezeigt), ich wüsste nicht, wo wir hinfahren können, ohne dass er mir erzählt….hier waren dann und dann…so geht es auf jeder Reise.
    Nun hat er in der Nähe meines Wohnortes ein Haus gekauft, das wir gemeinsam ausbauen und es ist für mich Schwerstarbeit.
    Nach der Ehescheidung (10 Jahre Ehe bis die Mädchen aus dem Haus waren, dann hat sie sich einen Jüngern gesucht ) hat er seiner Frau noch 2000 Euro geborgt, die er noch nicht wieder hat und auch keine ernsthaften Anstalten macht , sie wieder zu bekommen.
    Sie weiß genau, dass sie ihn wie einen dummen Jungen behandeln kann, die Stieftöchter haben auch immer wieder ihre Forderungen und vor allem die Jüngste borgt ständig Geld, was er auch gibt, da er sich um ihr uneheliches Kind sorgt, das damals noch in der Familie zur Welt kam.
    Wenn ich nun mit ihm über unsere Zukunft spreche, sagt er immer, mich gibt es nur in Patchwork, d.h. so meint er, die Stieftöchter können in unserem Haus ein -und ausgehen, wie sie wollenund hinterher alles der Ex erzählen, nach dem Motto, ich war doch der bessere Mann , sieh was ich mir wieder geschaffen habe.
    Ich will das Stasitool aber nicht, dass hatte ich im Leben genug. Er kann gern alle besuchen, aber für unseren gemeinsamen Lebensabend wünsche ich die Stieftöchter mit den Ehepartnern nicht im Haus.
    Nun hat er mir erklärt und das sogar schriftlich,( weil ich ihn darum bat), dass , wenn ich seine Forderungen nicht akzeptiere, er sich von mir trennt.
    Ich bin nervlich am Ende, denn seine Gefühle können ja nicht echt sein, wenn es für ihn so einfach ist… wenn nicht…dann !!!!
    Mit seine leiblichen Familie gibt es keine Probleme, wir haben ein sehr herzliches Verhältnis.
    Ich vermute, er liebt diese Frau immer noch und will über die Mädchen weiter Kontakt halten.Zur Zeit ist er zur Hochzeit der ältesten Stieftochter in München, wo er natürlich auch seine EX trifft, die wieder verheiratet ist.
    Sie steht da mit ihren 3 Ehemännern, der erste(ein Libanese) hat die Stieftöchter gezeugt, er hat sie zwischen 12,14 und 16 bis zum Erwachsensein bezahlt und nun steht der Jüngere neben ihr.
    ich werde mit diesem Problem nicht fertig, wie ein Mensch sich so benutzen lassen kann und da noch solche Forderungen an mich stellt.
    Neulich hat er mich sogar mit ihrem Namen angesprochen, als ich ihm bei einem Einbau helfen sollte, so ein typischer Freudscher Versprecher.
    Vielleicht stellt er sich im intimen Bereich sich auch immer sie vor.
    für einen Ratschlag eines klugen Mannes wäre ich sehr dankbar.
    Ich wünsche ihnen eine gute Zeit. Mit herzlichen Güßen Monika

    V

    Antworten
  12. Hallo Christian,

    ich bin ein sehr großer Fan von deinen Büchern und Sie haben mir meist sehr geholfen dafür erstmal ein rießen großes DANKE!
    Doch hab ich ein Problemfall .. Vorweg ich habe ihn vor 3 Wochen auf der Straße kennen gelernt als ich nachdem Weg gefragt habe da ich zu in einem Nachbarort war. Hat alles wunderbar geklappt,er hat mir auch gesagt das ich hübsch bin und am Ende wollte er mich nicht gehen lassen ohne das wir die Telefonnummern austauschen,gesagt getan! #Nun haben wir die Wochen über geschrieben,er findet meine Art erfrischend und wir lachen viel also wir sind auf einer Wellenlänge. Vor 3 tagen haben wir uns dann getroffen,waren was trinken,haben geredet und gelacht. Körperkontakt war von beiden seiten da,es fielen viele Komplimente zu meiner Person. Irgendwann hat er mich geküsst,ich habe es kurz abgebrochen und dann haben wir uns paar mal geküsst,er meinte er hätte sich in meine Lippen verliebt,wir lagen Arm in Arm da und er meinte auch ich rede zuviel und hat dabei gelacht und er fande es toll das er nicht immer der Unterhalter sei,ich würde ihn anmachen obwohl ich nicht provozierend mit reizen spiel und darauf meinte ich ich bin eben etwas zurückhaltend was er mit „das ist gut“ beantwortete!
    Beim verabschieden bin ich auf ihn zu und hab ihn geküsst was er sehr genossen hat und gesagt er solle sich melden wenn er daheim angekommen ist … es kam nichts! Mittags hab ich ihn dann angeschrieben aber er war reserviert,haben ein paar sätze gewechselt aber das wars dann auch weil ich ihn nicht nerven wollte und auf zwang das gespräch aufrecht erhalten wollte,gestern waren es 3 Sätze und seitdem ist es still um uns. Ich weiss absolut nicht wie ich sein Verhalten einschätzen soll und wies nun weiter geht!
    Ich wäre dir sehr dankbar wenn du einen Rat auf Lager hättest wie man sich in so einer situation verhalten soll.

    Antworten
  13. Hallo Christian.
    Ich hab dein Buch gelesen. Um Genau zu nehmen 4 Stück.
    Ich bin -wie die meisten Frauen hier- auf deine Seite gestoßen, weil ich schon mitten in einem Problem stecke. Ich weiß aber immer noch nicht was ich machen soll.
    Deine Bücher sind super und auch wirklich aufschlussreich, dennnoch bin ich noch immer Ratlos.
    Ich hab Ende November jemanden kennengelernt. Am Anfang hab ich mich noch lang gegen irgendewelche Gefühle gestreubt. (er ist 5 Jahre jünger als ich!!! er ist 30 ich 35,ich hab schon Kinder, er nicht!!!!)
    Trotzdem hat sich etwas schönes entwickelt.
    Am 26.02 haben wir uns das erste mal geküsst. Mehr nicht!!!!!!!!!!
    Jetzt zieht er sich zurück. Warum.
    Er hat mir gesagt, er hat Angst sich in was zu verrennen, was in seinen Augen VIELLEICHT nichts bringt. Was hat das zu bedeuten???
    Was kann ich jetzt tun?
    Wir schreiben zwar noch SMS aber mehr ist eigentlich nicht mehr. ICh bin wirklich traurig darüber.
    Hast du einen Tipp für mich?
    Soll ich Ihn vergessen?
    Mich zurück ziehen???
    Antwortest du überhaupt auf solche Fragen?
    Ganz liebe Grüße von anni

    Antworten
  14. hi christian,
    ich war in einer beziehung 7 jahre lang, alle deine artikel sind genau so wies abläuft, haar genau, ich habe alles selbst erlebt. zum glück bin ich jez da raus,
    hab ein neuen kennen gelernt, heisst zum vornamen wie du.
    ich stelle mich darauf ein noch viele männer kennen zu lernen obwohl ich in dem neuen schon den traummann zu erkennen glaube, (am meisten scheue ich vor abhängigkeit)
    bitte wünsch mir glück,
    und ich les dein ebook..
    ich freu mich, danke gibt es dich!
    du bist der beste!
    p.s. seit ich den neuen kenne habe ich dauernd kopfschmerzen, das ist neu, etwas ist nicht gut, aber ich freue mich neu verschossen zu sein. deine tipps nehm ich mir sehr zu herzen, ich achte mich auch ab morgen auf meine gesundheit!

    Antworten
  15. Ich weiß das es der richtige ist nach den ganzen fehlgriffen und ich habe auch das gefühl das ich ihm nicht egal bin er hat mir geschrieben das es vielleicht zwischen ihm und mir klappt wenn er wieder da ist,aber die ungewissheit macht mich noch kaputt und weiß einfach nicht wie ich damit leben soll.Aber ihm sagen was ich für ihn fühle möchte ich auch nicht weil ich denke das er dann weg ist und das will ich ja nicht.Ich denke nur noch an ihn und weiß einfach nicht mehr weiter,das ist alles nicht fair

    Antworten
  16. Hoffe das es auf einer seite eintrifft aber auf der anderen seite möchte ich auch nicht das er nur eine beziehung mit mir will weil ich soviel für ihn tue.

    Antworten
  17. Hallo Christian

    Kompliment für diese Homepage! Ist wirklich sehr informativ!

    Eine Frage konnte ich mir selber aber noch nicht eindeutig beantworten:

    Wenn mein Ex mir andauernd Komplimente macht und betont wie schön er die Zeit mit mir gefunden hat, im gleichen Atemzug aber meint, er wünsche mir das ich bald einen neuen tollen Typen kennenlerne, was hat das zu bedeuten?
    Will er mich einfach noch ein bisschen warmhalten? Wünscht er sich das ich ihm sage das er der tollste Typ ist? Ich blick nicht durch…
    Dies beim ersten Treffen nach 3 Monatiger Kontaktsperre. Beziehungsaus war kurz und schmerzlos. Er hat mich verlassen, ich mich sofort zurückgezogen und nicht mehr gemeldet. Er noch Brief und sms geschrieben. Dann das erste Treffen und er raspelt die ganze Zeit süssholz und am schluss diese Aussage.

    Ich werde mir jetzt dieses Ebook bestellen, vieleicht blicke ich dann mehr durch….

    Liebe Grüsse
    Andrea

    Antworten
  18. Hallo Christian Sander,
    ich habe ihr Ebook ,Wie gewinne ich das Herz eines Mannes, gelesen. War sehr interessant.Darf ich sie zu meiner Liebesgeschichte ihre Meinung dazu fragen:
    Ich habe mich im April 2009 in ein Mann verliebt namens wolfgang 41 jahre und ich bin 40 jahre jung. Habe mich schnell verliebt. Er teilte mir nach 7 wochen mit ob ich ihn liebe.
    Seit ende mai 2009 sagt er mir das er mich liebt. Meine gefühle sind genauso stark.
    Wenn wir zusammen sind bin ich glücklich und er zeitgt offen seine gefühle und dann gibt es mommente wo er verschlossen und zurückhaltend ist. Das kann ich dann oft nicht verstehen und frage mich dann ob dies nur worte sind oder ob er es ehrlich meint.
    Wie sehen sie das? Ein Kompliment an das Ebook das sie geschrieben haben.
    Grüsse Edeltraud

    Antworten
  19. Hallo Christian,

    Vielen lieben herzlichen Dank für das tolle Buch was sie
    geschrieben haben. Ich liebe dieses Buch es ist einfach genial, und meinen vollsten Respekt,
    dass sie das als Mann geschrieben haben!!

    Die Tipps sind wirklich sinnvoll und leicht umzusetzen – mit einer enormen Wirkung. Und das, obwohl eigentlich jeder Mensch (und auch Mann) so anders ist. Aber gewisse Grundmuster im Verhalten trägt anscheinend jeder in sich, die geschlechtsspezifisch relativ gleich sind.
    Mit Ihren Tipps verstehe ich Männer nun tatsächlich besser – oder weiß zumindest, dass sie manche Dinge gar nicht so negativ meinen, wie frau es oft auffasst und wie man auf diese natürlich gegebenen „Missstände“ am besten reagiert, ohne Streit oder gar eine Trennung zu provozieren und sich immer noch interessant zu machen.

    Vielen lieben Dank und machen Sie weiter so!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.